Kundenpläne (www.t-mobile.com/cell-phone-plans und prepaid.t-mobile.com/prepaid-plans) Rate Card (www.t-mobile.com/ratecard) Business and Government Plans (business.t-mobile.com) Wenn Sie nur eine SIM-Karte suchen, die Ihnen so viel Highspeed-Internet wie möglich bietet, lesen Sie unsere Übersicht über die besten Datenpläne in Deutschland! Breitband-Internetzugangsdienste unterliegen den T-Mobile-Bedingungen auf www.t-mobile.com/responsibility/legal/terms-and-conditions. Spezifische Informationen über unsere Breitband-Internetzugangsdienste finden Sie unter der Überschrift “Nutzung unseres Netzwerks” Bestimmte Nutzungen unseres Netzwerks sind ebenfalls verboten, wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter der Überschrift “Beispiele für zulässige und verbotene Nutzungen der Dienste und Ihres Geräts” beschrieben. E-Rate und die Nutzung der Breitband-Internetzugangsdienste von T-Mobile durch Andere Regierungs- oder Unternehmenskunden können ebenfalls durch einen gültigen Behörvertrag oder einen Hauptkontovertrag geregelt werden. Schulen und Bibliotheken, die am E-Rate-Programm teilnehmen möchten, können im Rahmen bestehender Verträge zwischen T-Mobile und Regierungsbehörden Breitband-Internetzugangsdienste erwerben. Schulen und Bibliotheken, die sich über die Kaufberechtigung im Rahmen dieser Verträge und die im Rahmen dieser Verträge verfügbaren Breitband-Internetzugangsdienste interessieren, sollten sich an ihren Kontovertreter wenden. Verwenden Sie die mobile App, um Ihnen durch die anfängliche Einrichtung zu helfen, die Internetverbindung zu beheben und erweiterte Funktionen zu nutzen, um Ihr Heimnetzwerk zu verwalten. Um den bestmöglichen Kunden die bestmögliche Erfahrung bei T-Mobile-Plänen zu bieten und Kapazitätsprobleme und Verschlechterungen bei der Netzwerkleistung zu minimieren, verwalten wir eine signifikante Hochgeschwindigkeits-Datennutzung durch Priorisierung. Nutzer von schweren Daten haben ihre Datennutzung unterhalb der Datennutzung (einschließlich Tethering) anderer Kunden zu Zeiten und an Orten, an denen konkurrierende Kundenanforderungen an Netzwerkressourcen bestehen, priorisiert, was zu langsameren Datengeschwindigkeiten führen kann. Zu Beginn des nächsten Rechnungszyklus wird der Nutzungsstatus des Kunden zurückgesetzt, und dieser Datenverkehr wird nicht mehr unter anderen Datenverkehr gestellt.

Kunden, die Daten unter Verstoß gegen ihre Tarifbedingungen oder die Geschäftsbedingungen von T-Mobile verwenden, können von dieser Berechnung ausgeschlossen werden. Datenfeatures, die für einige Pläne möglicherweise nicht auf die Hochgeschwindigkeitsdatenzuteilung angerechnet werden, z. B. bestimmte Daten, die mit Music Freedom oder Binge On verknüpft sind, zählen für diese Berechnung immer noch für alle Kunden.